Christoph Hagen, Ralph Hartner, Claudia Biebl und Dirk Nitschke präsentieren kitzingen-kanns.de

Das neue Informationsportal

"kitzingen-kanns.de"

Kitzingen hat Besonderes zu bieten

Wir freuen uns, Ihnen das neue Infoportal für Kitzingen zu präsentieren. Kitzingen hat in allen Bereichen einzigartige Besonderheiten zu bieten. Aus dieser Überzeugung heraus entstand das Portal, das Sie in Zukunft begleiten wird.

 

Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen von Kitzingen blicken? Schon immer mal einen außergewöhnlichen Blickwinkel gewinnen?

 

Die ganze KANN-BREITE der Stadt

Wir präsentieren aktuelle Themen und Neuigkeiten aus Kitzingen. In persönlicher Art erfahren Sie spannende 

Geschichten aus unserer liebeswerten Stadt.

 

Es werden Geschäfte, Unternehmen und Vereine beleuchtet sowie Planungen und Projekte vorgestellt. Unsere Reporter sind für Sie unterwegs, stellen Ihre Fragen und bieten mit den Rubriken „Leben – Einkaufen – Freizeit – Wirtschaft“ Einblicke für Jede und Jeden in Kitzingen, für Jung und Alt.

Von Kitzingern für Kitzinger 

Jeder kann mitmachen und ein Teil von „kitzingen-kanns.de“ werden. Fragen Sie uns, was Sie schon immer über Kitzingen, seine Gebäude und Menschen wissen wollten. Gemeinsam finden wir noch mehr über unsere Stadt heraus und entdecken dabei die Geschichten, die hinter jeder Ecke erzählt werden.

 

Kitzingen kanns ist überall

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und bei Twitter. Darüber hinaus gibt es dreimal im Jahr eine gedruckte Ausgabe, die in die Kitzinger Haushalte verteilt wird. Blättern, klicken, liken und werden Sie Teil der Geschichte. Am Ende ist eines sowieso klar: KITZINGEN KANNS!

 

Gemeinsam geht es voran

Kitzingen-kanns.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von Konversionsmanagement Kitzinger Land, Stadt Kitzingen, Stadtmarketingverein Kitzingen und atelier zudem.

kitzingen-kanns.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt Kitzingen, Stadtmarketingverein Kitzingen und atelier zudem.

Tipp

Jetzt unseren Newsletter abonnieren 
Alles rund um Kitzingen 

Kitzingen Kanns jetzt auch auf Facebook
Los gehts!
Ein kleiner Vorgeschmack:
Hier geht's zu unseren Rückblicken!