Kitzinger für Kitzingen

 

Sie wollten schon immer mal hinter die Kulissen von Kitzingen blicken? Schon immer mal einen außergewöhnlichen Blickwinkel gewinnen? 

 

Unsere Reporter sind für Sie unterwegs, stellen Ihre Fragen und bieten mit den Rubriken "Leben – Einkaufen – Freizeit – Wirtschaft" Einblicke für Jede und Jeden in Kitzingen, für Jung und Alt.

Kristin Weißenberger

Shopping, Fashion, Lifestyle – Kristin zeigt was wo geht!

"Kitzingen verkörpert eine tolle Kombination – die Varietät einer Großstadt UND das Flair des persönlichen Miteinanders, wie es auf einem Dorf zu finden ist. Den Charme unserer Stadt genieße ich vor allem bei Shoppingtouren. Ich bin überzeugt, dass Kitzingen es kann und davon möchte ich gerne auch andere überzeugen."

Direkt zu Kristin's Beiträgen:

> Bags for Birds

> Kitzinger Frühling Rückblick

Walter Vierrether

Bummeltag, Weihnachtsmarkt, Weinfest – Walter ist überall!

"Als "Kitzinger Aboriginal" ist meine Stadt das Beste was es gibt. Heimat,  Kleinstadt-Charme, Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft und, so oft so unnormal, dass es eigentlich immer normal ist! Eefach mei Kitzi. Kitzingen kanns und konnte es eigentlich auch schon immer. Dass es so ist, dafür bürge ich mit meinem Namen Walter Vierrether / Kitzinger Hofrat. Ich/ Wir haben es schon oft bewiesen – aber man kann immer noch was besser machen. Stillstand ist Rückschritt!"

Direkt zu Walter's Beiträgen:

> Buntes Treiben in Kitzingen

> Kitzinger Frühling Rückblick

Mona Weber

Aus der Blickrichtung einer Schülerin – Mona erkundet die Stadt!

"Mein Name ist Mona Weber. Ich bin elf Jahre alt und wohne sehr gerne in 

Kitzingen, denn Kitzingen ist nicht zu groß und nicht zu klein. Alle Schulen und Kindergärten sind zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen und ich muss nicht mit dem Bus fahren. Toll wäre noch ein Kino und mehr Kindergeschäfte! Super finde ich unsere Schwimmbäder und den Mainspielplatz im Sommer!"

Christian Wolbert

Schwimmen, Turnen, Ballsport – Christian hält uns fit!

"Trotz Flair einer Kleinstadt besitzt Kitzingen eine hohe Dichte an medizinischen Einrichtungen. Besonders für die Nachsorge bietet Kitzingen viele Möglichkeiten in zahlreichen Fitnessstudios, attraktiven Sportvereinen oder einfach nur in gesunder Natur direkt an der Stadtgrenze. Ich möchte gerne dazu beitragen das Potenzial und die Chancen der Stadt in Bezug auf Sport und Gesundheit zu bewerben."

Direkt zu Christian's Beiträgen:

> Stand up Paddling auf dem Main

Karin Böhm

Märchenoma und Häckerbühne – Karin Kultur on Tour!

"Ich bin eine "waschechte" Kitzingerin aus der Siedlung und seit meiner Kindheit mit Kitzingen verbunden. Ich halte die Pflege und Erhaltung des (unter-)fränkischen und vor allem unseres Kitzinger Dialekts für sehr wichtig. Ich liebe den Main, unser altes Städtle mit all seinen schönen renovierten 

Häusern und unsere Geschichte! Ebenso schätze ich unsere breit gefächerte und facettenreiche Kultur, die uns Kitzinger ausmacht, die uns zu dem macht, was und wie wir sind! Kitzi is mei Hobby!"

Direkt zu Karin's Beiträgen:

> World Press Photo

Hannah Margraf

Musik, Schule, Sport – Hannah engagiert sich!

"Was ich an Kitzingen besonders mag: Vor allem im Sommer liebe ich das Gartenschaugelände. Dort kann man sich super mit Freunden treffen und im Biergarten essen gehen. Aber auch auf das Kitzinger Stadtfest und das Weinfest mit dem Drachenbootrennen gehe ich total gerne. Ich finde es toll, andere Menschen von etwas zu begeistern und ich finde da hat Kitzingen total viel zu bieten! Ich bin in diesem Schuljahr Schülersprecherin am AKG. Auch unsere Schule macht viele coole Projekte und ich freue mich schon, einige vorstellen zu dürfen!"

Direkt zu Hannah's Beiträgen:

> Q-Burger & Bar​

Die lange Nacht der Metalle

Martina Schuh und Hermann Schlüter

Skurril, liebenswert, bemerkenswert – Martina und Hermann kennen alle Seiten!

Seit 2014 ist Kitzingen unsere Wahlheimat. Nach intensiver Suche in Würzburg und Umgebung hatte es uns zunächst das Haus am Amalienweg angetan. Der anschließende Spaziergang über den vorweihnachtlichen Marktplatz und auf die alte Mainbrücke taten ihren Rest. 

Die Skepsis unser Freunde ignorierend haben wir das Haus erstanden und restauriert. Seit dem entdecken wir immer wieder skurrile, liebenswerte, bemerkenswerte Seiten an Kitzingen, die wir auf Kitzingen Kanns gerne teilen möchten.

Teilen Sie mit uns unsere Begeisterung für Kitzingen und erfahren Sie, wie diese Begeisterung begann.

 

Vom Neubürger zum Gärtner im Treibhaus der Ideen

 

09.03.2015: Heute beginnt unser neues Leben in Kitzingen – dachten wir nach monatelanger Haussanierung – und machten uns auf zum Kitzinger Neubürgerempfang. Schließlich wollen wir hier heimisch werden und einen Neubürgerempfang gab es bisher in keinem unserer bisherigen Wohnorte. „Kitzingen kanns!“, denken wir.

Am Rathaus werden wir von OB Müller persönlich empfangen. Bei Sekt und Gebäck freuen wir uns   auf spannende Infos zu Kunst & Kultur, Service & Stadtgeschehen, Vereinen & Veranstaltungen. Vielleicht gibt es ja sogar die Möglichkeit, Kontakte zu knüpfen? Immerhin sind im letzten Jahr mehr als 1000 Menschen hier her gezogen.

Was dann kommt ist eher irritierend. Hat Kitzingen nicht mehr zu bieten als ein paar Amtsvertreter und einen weinfränkischen Tourismuskalender? Nach der folgenden Stadtführung treten wir ernüchtert den Heimweg an. Schade dass Frau Gloss mit Ihrem Antrag an den Stadtrat kein Gehör gefunden hat. Sie beantragte am 1.9.2014 eine Umgestaltung des Neubürgerempfangs zum Marktplatz der Möglichkeiten. 

Seither entdecken wir Kitzingen auf unsere Weise. Als wir bei der World Press Ausstellung 2016 dann das Treibhaus der Ideen finden, sind wir spontan begeistert. Hier möchten wir uns in Zukunft engagieren: als Projektsponsoren werden wir neue Ideen vorantreiben, und als Reporter für Kitzingen kann’s berichten, was Kitzingen kann. 

Direkt zu Martina's und Hermann's Beiträgen:

> Weber & Leichtlein

Please reload

kitzingen-kanns.de ist ein Gemeinschaftsprojekt von Stadt Kitzingen, Stadtmarketingverein Kitzingen und atelier zudem.

Tipp

Jetzt unseren Newsletter abonnieren 
Alles rund um Kitzingen 

Kitzingen Kanns jetzt auch auf Facebook
Vormerken
2019 in Kitzingen

13. – 15.12.2019

Weihnachtsmarkt

29.11. – 24.12.2019

Weihnachtlicher Treffpunkt

Los gehts!
Ein kleiner Vorgeschmack:
Hier geht's zu unseren Rückblicken!