Tag des offenen Denkmals 2021

Sein und Schein in Geschichte, Architektur und Denkmalpflege am 12. September 2021


Auch im Jahr 2021 beteiligt sich die Stadt Kitzingen wieder mit einem eigenen Programm am Tag des offenen Denkmals, der seit 1993 bundesweit an jedem zweiten Sonntag im September stattfindet.



Programm


Architektur-Spaziergang durch Kitzingen mit Stadtheimatpfleger Dr. Harald Knobling

(Schmiedel-Haus, Kaiserstraße 17, Evangelische Stadtkirche)


Treffpunkt: 15 Uhr Schmiedelhaus am Rosengarten/ Ecke Wörthstraße

Dauer: ca. 2 Stunden

Eintritt frei




Führungen durch die Deusterkeller

(mit filmischen Ansichten vom ehemaligen Deutserschloss, Kitzingen aus den 1930er Jahren und ein Buch mit der Geschichte der Familie von Deuster)


Treffpunkt: Hindenburgring Nord 15

Öffnungszeiten: 13 bis 17 Uhr, halbstündige Führungen

Hinweis: Die Keller haben ca. 12 °C, bitte an Jacke oder Pulli denken

Eintritt frei



Alte Synagoge


Treffpunkt: Landwehrstraße 1

Führungen um 11 und um 16 Uhr

Eintritt frei